Cannabidiol (CBD) – was wir wissen und was nicht

Cannabidiol (CBD) wurde kürzlich in den Medien behandelt, und Sie haben es vielleicht sogar als Add-In-Booster für Ihren Smoothie nach dem Training oder Ihren Morgenkaffee gesehen. Was genau ist CBD? Warum ist es plötzlich so beliebt?



Wie unterscheidet sich Cannabidiol von Marihuana? CBD steht für Cannabidiol. Es is ein wesentlicher Bestandteil von medizinischem Marihuana ist, stammt es direkt aus der Hanfpflanze, die ein Cousin der Marihuana-Pflanze ist. Während CBD eine Komponente von Marihuana (eines von Hunderten) ist, verursacht es an sich kein “Hoch”. Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation: “CBD zeigt beim Menschen keine Auswirkungen, die auf Missbrauch oder Abhängigkeitspotential hinweisen.” . Bis heute gibt es keine Belege für Probleme im Zusammenhang mit der öffentlichen Gesundheit, die mit der Verwendung von reinem CBD verbunden sind. “

Diese Webseite verwendet Cookies. Für ein reibungsloses Nutzungserlebnis empfehlen wir, alle Cookies zuzulassen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzbelehrung, wofür wir Cookies verwenden.
[]