Eine potenzielle Hilfe bei der Erholung des Gehirns nach einem Schlaganfall

Authoren: Ceprián M, Jiménez-Sánchez L, Vargas C, Barata L, Hind W, Martínez-Orgado J; Universidad Complutense de Madrid; Instituto de Investigación Puerta de Hierro Majadahonda, Instituto de Investigación Puerta de Hierro Majadahonda; GW Research Ltd; Instituto de Investigación Puerta de Hierro Majadahonda

Arterieller ischämischer Schlaganfall tritt auf, wenn der Blutfluss in einer Arterie zum Gehirn aufgrund einer Enge der Arterie oder der Bildung eines Blutgerinnsels blockiert ist. Arterieller ischämischer Schlaganfall bei Neugeborenen (d. H. Neugeborenen) bedeutet, dass es einen für Säuglinge spezifischen Zustand gibt. Über NAIS ist wenig bekannt, aber es kann durchaus zu lebenslangen Behinderungen und / oder Hirnverletzungen kommen. Derzeit gibt es keine wirksame Behandlung.

Diese Studie zeigte, dass CBD Gehirnschäden mindern und die Genesung verbessern kann, zumindest bei den untersuchten Wistar-Ratten. Bei der Analyse der Auswirkungen auf das Gehirn mittels MRI, Verhaltenstests und anderen Systemstudien stellten die Forscher fest, dass die Verabreichung von CBD nach induzierter Arterienblockade zu einer “langfristigen funktionellen Erholung” führte.

CBD reduzierte alle folgenden Faktoren: den Verlust der neuronalen Struktur und Funktion, den abnormalen Anstieg von Astrozyten (einen bestimmten Zelltyp im Gehirn), Zelltod und -schädigung sowie Entzündungen des Nervengewebes.

Mit weiteren klinischen Studien könnte diese Behandlung für menschliche Neugeborene zur Realität werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Für ein reibungsloses Nutzungserlebnis empfehlen wir, alle Cookies zuzulassen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzbelehrung, wofür wir Cookies verwenden.
[]